KäferCampus
Schreibe einen Kommentar

Das Tagebuch von Alex aus der Party Serviceküche: Mein Austausch in Shanghai (Tag 16)

Ni Hau Peking!!

Das wichtigste Highlight in Peking ist wohl die verbotene Stadt. Und das lasse ich mir natürlich nicht entgehen.  Das bedeutendste erhaltene Ensemble klassischer chinesischer Architektur, ist eine Stadt für sich.  Diese ist ca. 1 km lang und 750 m breit. Nach außen hin ist die Stadt durch eine große Mauer und einen Graben geschützt. Wirklich beeindruckend, was während der Ming Zeit entstanden ist. Das war auch genug an Sight Seeing für den Tag.

Als krönenden Abschluss meines Kurztrips reservierte ich mir im populärsten Roast Duck Restaurant, dem Da Dong, einen Tisch. Peking Ente in Peking = SUCHTFAKTOR!!! Wie so vieles hier in China. Mittlerweile muss ich meinen Gürtel schon im letzten Loch einrasten, um nicht zu ersticken!!

Nun geht’s wieder zurück ins Hotel und morgen wieder zeitig nach Shanghai.

Beste Grüße aus Peking!!!

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimme abgegeben.)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.