Ausbildung
Schreibe einen Kommentar

Kulinarische Lernerlebnisse auf dem Jugendcamp für Köche

Begeistert, inspiriert und mit viel neuem Wissen im Gepäck

so kehrten unsere drei Koch-Auszubildende aus dem Jugendcamp in  Regenstauf zurück, das  vom Verband der Köche in Deutschland (VKD) in Kooperation mit den Eckert Schulen jedes Jahr organisiert wird. Auch dieses Mal wartete ein randvolles und spannendes Programm auf die jungen Köche. Ideen und Anregungen sammeln, Neues erfahren, kreativ sein, Techniken kennenlernen, mit denen die Arbeitsschritte perfektioniert werden – darum geht es bei diesem besonderen Lernerlebnis.

Und so sieht es aus, wenn 40 junge Köche praxisnah lernen

kaeferakademie_Koch Azubis

Unser Referent und Grillmeister Fabian Beck hatte für uns vier verschiedene Grills vorbereitet. Darunter war auch das neue „green egg“. Wir durften viele außergewöhnliche Grillgerichten probieren, zum Beispiel geschmorten Wildente oder gegrillte Erdbeere mit Marschmellow.“ berichten unsere Auszubildende Ivo Striek, Laura Hübner und Julia Straucher  mit leuchtenden Augen.

Dass vegane Küche weit mehr zu bieten hat als Tofu und Körner, zeigte der Referent Hannes Arendholz in seinem Praxisworkshop. Mit Kompositionen wie Saltim Bocca vom Kürbis im Zucchinimantel mit Kohlrabi und Kreationen wie  Kürbismayonnaise oder Tofueis zeigte er, wie spannend und kreativ fleischlose Gerichte sein können.  Da bekommt man doch gleich Lust zum Kosten 🙂

Die Krönung des Camps war das  Gala Menü, das die 40 Teilnehmer für die Sponsoren zubereiteten. Die Gäste erlebten eine kulinarische Weltreise.

kaeferakademie_Koch Azubis 2

Sieht das nicht lecker aus? Das war der Hauptgang, eine Rinderhüfte auf zwei verschiedene Arten zubereitet: Auf Süßkartoffelpüree mit Kokos–Curry Sauce und auf Shiitakepilz Ragout mit einer Wasabi-Espuma). Dazu gab’s noch eine Tandoori Garnele mit Graupen auf Ingwer-Risotto.

Dampfende Töpfe, brutzelnde Pfannen und klappernde Teller – hier gibt’s noch mehr Einblicke in die kulinarische Horizonterweiterung:

 

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimme abgegeben.)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.