Austauschprogramme
Schreibe einen Kommentar

Sightseeing in Stockholm

Auch diese Woche berichten wir wieder über Maria Becks Zeit in Schweden. Als Auszubildende der Käfer Schänke darf Maria zwei Wochen beim Käfer Party Service hinter die Kulissen blicken. Letztes Wochenende war sie mit anderen Crewmitgliedern in der wunderschönen Hauptstadt Stockholm unterwegs. Darüber und über Ihre neue Tätigkeit auf der BMW Veranstaltung, bei der sie hilft, berichtet Maria exklusiv hier auf dem Blog der Käfer Akademie.

„Diese Woche durfte ich in ein neues Aufgabengebiet hinein schnuppern und versorge jetzt am Kaffeestand die Gäste mit köstlichen Kanelbullar. Das sind sehr leckere und typisch schwedische Zimtschnecken.“

Kaffeestand_nah

„Letztes Wochenende hatten wir frei und sind losgezogen zur Sightseeing-Tour in Stockholm. Die Stadt ist unfassbar grün und eng mit der umliegenden Natur verwoben. Ein großer Teil der Stadt besteht aus Wald und natürlich Meerwasser.“

Hafen
„Deswegen fühle ich mich hier besonders wohl, da ich ein riesen Fan von der See bin. In Stockholm braucht man nur zwei Minuten gehen und stößt auf Wasser. Nicht umsonst wird die Stadt das ‚Venedig des Nordens‘ genannt. Aber wir waren nicht nur zu Fuß unterwegs. Wir durften auch mit dem neuen Mini Clubman, der auf der Messe, die wir betreuen, vorgestellt wird, eine Runde durch die City düsen. Das war Fahrspaß pur!“

mini
Wir danken Maria Beck, dass sie uns einen kleinen Einblick in ihre Zeit in Schweden gewährt hat und sind gespannt wer als nächstes bei Käfer ausländische Luft schnuppern wird.

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimme abgegeben.)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.