KäferCampus
Kommentare 1

Auf den Punkt gebracht

Sie sind ein beliebtes Medium bei Meetings, mit Hilfe von Ihnen werden Handouts erstellt, sie dienen als Layout Hilfe und vor allem um Präsentationen zu erstellen: Die PowerPoints!

Damit Ihre Präsentationen nicht nur dem Erstellen von PowerPoint-Folien gleich kommt, haben wir hier ein paar echte Profi-Tipps von einem wahren Präsentations-Experten.

1.
Denken Sie immer daran: Eine gute Power-Point ergänzt Ihren Vortrag und unterstreicht das Gesagte.

Käfer Akademie_Präsentationstipps
2.
Der Erste Eindruck zählt! Holen Sie Ihre Zuhörer gleich von Beginn an ab. Wo geht die Reise hin? Wozu sitzen Sie beisammen? Was ist der Nutzen für den Zuhörer?
3.
Stimmen Sie Ihre Präsentation auf Ihre Zielgruppe ab und holen Sie Ihre Zuhörer vor allem auch emotional ab. Wie könnte es dem Zuhörer gehen, wenn er von dem Thema hört? Versetzen Sie sich in die Person rein und überlegen Sie sich, was sie beruhigen würde zu hören. So vermitteln Sie Sicherheit und zeigen, dass Sie Ihre Zuhörerschaft verstehen.
4.
Vermeiden Sie sogenanntes „Featurefucking“ à la „Ich habe“ „Ich kann“ „und das“ „und das“ „und das kann ich auch“. Picken Sie sich die wirklich interessanten Punkte heraus und erzählen Sie diese „taylormade“ – also auf Ihre Kunden/Zuhörer abgestimmt.
5.
Denken Sie an die Erdbeeren.
Unser menschliches Gehirn ist darauf programmiert alarmierende Situationen schnell zu erkennen, auch das, was Lust verspricht. Für die Konzeption Ihres Vortrages ist es deshalb wichtig, dass Sie nicht nur Zahlen, Daten und Fakten bringen, sondern auch Erdbeeren 😉

Erdbeeren
6.
Lassen Sie sich auch mal wieder inspirieren. Amy Cuddy teilt z.B. bei Ted Talks Ihr Wissen für geniale und wirkungsvolle Präsentationen:
https://www.ted.com/talks/amy_cuddy_your_body_language_shapes_who_you_are?language=de

Als letzten Tipp haben wir noch den hier: Raucht der Kopf und braucht Ihr Gehirn mal wieder ein bisschen Ablenkung? Jonglieren ist eine phänomenale Methode, um alles andere für ein paar Minuten zu vergessen.

kaeferakademie_Jonglieren Präsentieren 2

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimme abgegeben.)
Loading...

1 Kommentare

  1. Andrea sagt

    Besonders hilfreich war der Tipp ein persönliches Erlebnis in der Präsentation aufzugreifen. Hier konnte man sofort erkennen, dass der Zuhörer emotional abgeholt wurde.
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.